Aktuelles

IDZ-Hygienekostenstudie: Teilnahme erwünscht!

Das Institut der Deutschen Zahnärzte (IDZ) führt aktuell eine Studie zur Erfassung von Kosten in deutschen Zahnarztpraxen durch, die auf Hygienemaßnahmen zurückzuführen sind. Hierzu werden deutschlandweit Zahnarztpraxen nach dem Zufallsprinzip aus dem Bundeszahnärzteregister ausgewählt und mit einem Fragebogen angeschrieben. Das Ziel der IDZ-Hygienestudie ist es, wissenschaftliche Daten zu erheben, die Grundlagen für eine kritische Diskussion über regulatorische Empfehlungen von staatlicher Seite und auch über Angaben der Hersteller von Medizinprodukten schaffen. Das IDZ hofft auf eine rege Teilnahme, um repräsentative Ergebnisse zu erhalten.

Sollten Sie den Hygienefragebogen des IDZ in die Praxis geschickt bekommen und es treten Fragen beim Ausfüllen auf, wenden Sie sich bitte an:
IDZ-Studienleiter Nicolas Frenzel
E-Mail: n.frenzel(at)idz.institute
Tel.: 0221 / 4001148

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung