Aktuelles

Eine große Ehre: Ernennung zu Sanitätsrätin und Sanitätsrat

Ministerpräsidentin zeichnet rheinland-pfälzische Zahnärzte aus

Die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz (LZK) freut sich über die Ernennung von Dr. Margrit Brecht-Hemeyer, Dr. Kerstin Bienroth und Dr. Peter Mohr zu Sanitätsräten. Sie wurden am 5. September im Rahmen einer Feierstunde in Mainz von der Ministerpräsidentin Malu Dreyer geehrt.

Engagement nicht selbstverständlich

Die Ministerpräsidentin hat berufliche Ehrentitel an 11 Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer vergeben. Alle zwei Jahre werden verdiente Persönlichkeiten aus Rheinland-Pfalz zu Justiz-, Ökonomie- und Sanitätsrätinnen und -räten ernannt. Die Ehrung drückt die besondere Anerkennung für ein mehrjähriges, ehrenamtliches Engagement zur Förderung des Berufsstandes aus.

„Engagement wird oftmals als selbstverständlich vorausgesetzt, gerade auch, wenn es im beruflichen Umfeld erbracht wird. In Rheinland-Pfalz gibt es jedoch Menschen, die sich in besonderer Weise als niedergelassene Ärzte, Zahnärzte, Rechtsanwälte, Notare, Winzer und Landwirte besondere Wertschätzung in ihrem beruflichen Umfeld und darüber hinaus erworben haben“, so die Ministerpräsidentin. Dieses bürgerschaftliche Engagement sei ein Grundelement für gesellschaftlichen Zusammenhalt, der gerade auch in diesen Tagen so wichtig sei. „Sie alle haben im Berufsleben und darüber hinaus Verantwortung für andere Menschen, den Zusammenhalt und ein lebendiges Miteinander bewiesen. Mit der Verleihung der berufsbezogenen Titel würdigt die Landesregierung diese besondere Leistung“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Dr. Margrit Brecht-Hemeyer, Vallendar
Dr. Margrit Brecht-Hemeyer ist als Zahnärztin seit 1985 in eigener Praxis in Koblenz tätig. Seit 2007 ist sie Vorsitzende der Bezirkszahnärztekammer Koblenz und Mitglied in der Delegiertenversammlung der Bundeszahnärztekammer. Im Vorstand der Landeszahnärztekammer ist die Sanitätsrätin für die Aus- und Fortbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten verantwortlich und seit mehr als 30 Jahren Fachlehrerin an der berufsbildenden Schule für Wirtschaft in Koblenz.

Dr. Peter Mohr, Bitburg
Dr. Peter Mohr ist Fachzahnarzt für Oralchirurgie in eigener Praxis in Bitburg. 2007 wurde Dr. Mohr zum Vizepräsidenten der Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz gewählt, wo er für die Fortbildung der Mitglieder zuständig ist. Auch als Delegierter der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vertritt er engagiert die Interessen der rheinland-pfälzischen Zahnärztinnen und Zahnärzte. Der Sanitätsrat ist außerdem seit 1990 als Schulzahnarzt für die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege tätig.

Dr. Kerstin Bienroth, Schwegenheim
Dr. Kerstin Bienroth ist Vorstandsmitglied der Bezirkszahnärztekammer Pfalz. Sie betreut als Zahnärztin im Rahmen der Gruppenprophylaxe fünf Grundschulen und eine Kindertagesstätte in der Verbandsgemeinde Lingenfeld. Die Sanitätsrätin ist unter anderem seit 1997 Vorsitzende der Kreisvereinigung der Zahnärzte Germersheim-Kandel-Wörth. Seit dem Jahr 2000 ist Dr. Kerstin Bienroth zudem als ehrenamtliche Richterin am Landessozialgericht tätig

Feierstunde in der Staatskanzlei am 5.9.2018

Wir verwenden Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Seite stimmen Sie dem zu.
Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung